Das Beste kommt zum Schluss

Ob Partnerschaft, Familie, Leben, Wohnen oder Karriere – Finanzen begegnen uns in jedem Bereich unseres Lebens. In unserem Podcast „Schwungmasse“ greifen wir diese Themen auf und sprechen darüber.

Birgit Schrowange kennen viele aus dem Fernsehen. Über 40 Jahre stand sie vor der Kamera. Heute, mit 62 Jahren, hat sie die Freiheit, nur noch die Jobs anzunehmen, auf die sie auch wirklich Lust hat. Im Gespräch mit finanz-heldin Katharina erzählt Birgit, warum ihr das Thema Finanzen so wichtig ist und warum sie in ihrem neuen Buch „Birgit ungeschminkt – vom Leben gelernt“ dem Thema auch ein großes Kapitel gewidmet hat. Sie erzählt, wie sie ihr Geld anlegt, welche Fehler sie bei der Geldanlage gemacht hat und welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würde.

Darüber hinaus appelliert Birgit im Gespräch mit einer spürbaren Leidenschaft immer wieder, warum es gerade für uns Frauen so wichtig ist, sich mit dem Thema Geld auseinanderzusetzen und erzählt Geschichten aus ihrem Umfeld. Und mit ähnlicher Leidenschaft berichtet sie ebenfalls von ihrem aktuellen Lebensabschnitt und warum man nie zu alt ist, um Dinge anzufangen, die einem Spaß machen.

Mehr über Birgit:

Mehr interessante Artikel im Magazin: