#finanzenstattfitness

Abnehmen, Sport treiben, weniger Alkohol trinken – warum nicht statt der klassischen Neujahrsvorsätze endlich die eigenen Finanzen in Angriff nehmen?
Deshalb starten wir die #finanzenstattfitness Challenge gemeinsam mit Edition F.

Auf unserem Instagram-Account halten wir im Januar jede Woche eine neue Aufgabe für Dich bereit, um Deine ersten Schritte in die finazielle Zukunft zu gehen. Damit wollen wir gemeinsam das Thema Finanzen und Altersvorsorge in Angriff nehmen und den guten Vorsätzen direkt Taten folgen lassen.

Die Challenge

Woche 1: Mein Kassensturz

  • Aufgabe: Starte ein Haushaltsbuch und führe es mindestens vier Wochen – besser drei Monate.

Im ersten Schritt verschaffst Du Dir einen Überblick über Deine finanzielle Lage. Was sind Deine monatlichen Einnahmen und welche Ausgaben hast Du? Gibt es vielleicht noch Sparbücher in Deinem Namen, von denen Du nichts weißt? Die Organisation Deiner Finanzen bringt Dich bereits einen enormen Schritt weiter.

Ein Haushaltsbuch hilft Dir dabei, Deine monatlichen und jährlichen Kosten zu beobachten und zu planen. Nutze dafür zum Beispiel Excel Listen aus dem Internet, Apps oder ganz klassisch ein Notizbuch aus dem Schreibwarenladen. Eine Vorlage für ein Haushaltsbuch findest Du auch in unserem Workbook in unserer kostenlosen Lern-App finanzcoach oder hier zum Download.

Woche 2: Mein finanzielles Ziel

  • Setze dir ein finanzielles Ziel für das Jahr 2020 und spreche mit einer vertrauten Person darüber.

Jede*r von uns hat andere Ziele im Leben. Das gilt auch für unsere Finanzen. Daher solltest Du Dir Gedanken darüber machen, wofür Du Dein Geld sparen möchtest und welcher Zeithorizont Dir zu jedem Deiner Sparziele zur Verfügung steht. Wenn Du Deine Anlageziele festlegt hast, dann notier Dir diese am besten gut sichtbar und führe sie Dir im Laufe des Jahres immer wieder vor Augen.

Woche 3: Mein Budget

  • Setze Dir ein festes Budget zum erfüllen Deiner finanziellen Ziele.

Für die Erreichung Deiner Ziele benötigst Du in der Regel Geld. Damit es mit der Umsetzung auch klappt, lege einen Betrag fest, den Du ab sofort jeden Monat beiseite legst und dafür sparst.
Fülle den folgenden Text aus:

Wie Ziele gesetzt werden können, vor welchen zeitlichen Hintergründen und wo die Sparsummen dann hingehören, infrmieren wir auch in unserem finanz-heldinnen Planer. Schau ihn Dir hier an.

Woche 4: Mein Money Mindset

  • Notiere die Erkenntnisse der Woche.

Notiere Dir die Erkenntnisse aus den vorigen Wochen und was Du auch in Zukunft beibehalten möchtest. Teile dies mit einer vertrauten Person.

Nun heißt es dranbleiben!
Wir begleiten Dich mit unseren vielfältigen Angeboten auf dem Weg zur finanz-heldin. Die ersten wichtigen Schritte sind gemacht. Wir versprechen Dir: es ist gar nicht so schwierig und kann auch Spaß machen, sich regelmäßig mit seinen Finanzen zu beschäftigen. Höre doch mal in unseren wöchentlichen Podcast rein oder lese Dich durch unser Magazin.

Darüber hinaus hilft Dir unser finanz-heldinnen Planer Schritt-für-Schritt beim Kauf von Wertpapieren. Für 14,90 Euro erhältst Du einen Leitfaden, der Dir das Thema Wertpapiere und Börse mit den ersten Grundlagen näher und Dir Aufschluss über Deine eigene finanzielle Situation bringt.

Mehr interessante Artikel im Magazin:

finanz-heldinnen Infoline

Auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit kommen viele Fragen auf. Dabei ist jede Frage anders und wir möchten jeder Frau auch eine individuelle Antwort geben. Dafür haben wir die finanz-heldinnen Infoline eingerichtet.

Hier könnt Ihr alle Fragen stellen, die Euch rund um das Thema Geldanlage beschäftigen. Einfach, persönlich und von Frau zu Frau.

Ihr erreicht uns montags bis freitags von 9.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer:

+49 (0) 4106 – 708 2549

Wir freuen uns über Euren Anruf!