4 Buchempfehlungen zum Thema Money Mindset

Bookbeaches Katinka Tiegs Jasper Hildebrand

So oder so ähnlich kann man vielleicht die Kernaussagen aller Bücher zusammenfassen, die sich mit dem Thema „Money Mindset“ beschäftigen. Doch was bedeutet „Money Mindset“ überhaupt und warum ist es so wichtig für Deinen Vermögensaufbau?

Ganz einfach: Weil das, was Du über Geld denkst, was es Dir bedeutet oder wie Du diesbezüglich erzogen wurdest, bestimmt, wie Du heute damit umgehst und damit auch, wie viel Vermögen Du hast und haben wirst.

Möchtest Du diesen Zusammenhang besser verstehen und vielleicht Dein eigenes Money Mindset auf den Prüfstand stellen? Dann empfehlen Katinka und Jasper von Bookbeaches Dir wärmstens, mindestens eines der Bücher aus diesem Beitrag zu lesen!„Nachhaltige Finanzen sind kein Trend, sondern ein Systemwechsel. Je früher wir uns mit den neuen Bestimmungen vertraut machen, umso einfacher stellen wir uns auf diesen fundamentalen Wandel ein.“

Dieses Zitat der Finanzberaterin und Autorin Jennifer Brockerhoff lasen wir im Resümee ihres Buches „Grüne Finanzen“ und könnten den Zahn der Zeit nicht besser in Worte fassen: Die Anzahl privater und institutioneller Anleger:innen, die sich für „grüne Investments“ interessieren, nimmt stetig zu – auch, oder gerade weil die Renditen nachhaltiger Geldanlagen sich sehen lassen können. Zeit, das eigene Investment-Portfolio auf den Prüfstand zu stellen. Welche Bücher Dir dabei helfen können, haben wir in diesem Artikel zusammengestellt.

„Ob Du reich wirst oder nicht, hängt vor allem davon ab, welche Geschichten Du Dir selbst über Geld erzählst.“

„Der reichste Mann in Babylon“ von George S. Clason

„Der reichste Mann in Babylon“ von George S. Clason

Das Buch „Der reichste Mann in Babylon“ ist schon fast 100 Jahre alt, gilt aber bis heute zurecht als absoluter Klassiker auf dem Gebiet Money Mindset! Das kleine Büchlein behandelt das Thema auf nur ca. 200 Seiten in Form einer Geschichte: Ein junger Mann im alten Babylon steigt zum reichsten Mann der Stadt auf und soll nun seine universellen Prinzipien über das Denken und den Umgang mit Geld an die Bewohner Babylons weitergeben.

„So denken Millionäre“ von T. Harv Eker

„So denken Millionäre“ von T. Harv Eker

Der Untertitel des Buchs lautet „Die Beziehung zwischen Ihrem Kopf und Ihrem Kontostand“ und dieser Titel ist Programm! Für 17 verschiedene Gedanken und Glaubenssätze über Geld zieht der Autor den Vergleich zwischen den Gedanken reicher und armer Menschen, um Dir zu helfen, Deine eigenen Gedanken nachhaltig zu verändern.

„Unangreifbar“ von Tony Robbins

„Unangreifbar“ von Tony Robbins

„Unangreifbar“ mag im Vergleich zu den ersten beiden Empfehlungen eigentlich nicht das klassische Mindset-Buch sein. Tony Robbins schreibt darüber, wie Du in dem Dschungel an Unsicherheiten und Halbwahrheiten Deinen Weg an die Börse findest. Dabei ist eines seiner Ziele aber auch, Dir die Angst vor dem Investieren, vor Crashs oder vor Korrekturen zu nehmen. Angst und Unsicherheit spielen bei vielen Neuinvestor:innen eine große Rolle. Insofern ist dieser auf das Mindset fokussierte Teil des Buchs für uns eine klare Empfehlung!

„Think and Grow Rich“ von Napoleon Hill

„Think and Grow Rich“ von Napoleon Hill

Wir begannen und wir beenden diese Empfehlungsreihe mit einem absoluten Klassiker. Auch „Denke nach und werde reich“ ist bereits von 1937, gilt aber noch heute als eines der erfolgreichsten Finanzbücher aller Zeiten. Es ist das Ergebnis von Interviews mit 500 der reichsten Männer der damaligen Zeit, wie z. B. Henry Ford oder John D. Rockefeller. Die in diesem Buch enthaltenen Gedanken über und Einstellungen zu Geld dieser Männer sind wohl unbezahlbar.

Möchtest Du Deinen Vermögensaufbau starten, solltest Du das Thema Money Mindset also auf keinen Fall auslassen! Viel Spaß beim Lesen!


Über Katinka Tiegs & Jasper Hildebrand 

Katinka Tiegs und Jasper Hildebrand am Strand vor Wattenmeer
Katinka Tiegs & Jasper Hildebrand 

@bookbeaches
bookbeaches.de

Katinka und Jasper betreiben seit 2020 den Instagram-Account @bookbeaches mit der dazugehörigen Website. Dort stellen sie wöchentlich Bücher und Konzepte rund um die Themen Finanzen und persönliche Entwicklung vor und liefern Denkanstöße und tägliche Motivation. In sich selbst zu investieren, ist für die beiden etwas, das aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken ist. Mit dem Projekt @bookbeaches will sie andere Menschen inspirieren, ebenfalls – sowohl finanziell als auch persönlich – ihr volles Potenzial zu entfalten.