#185 Passen soziale Gerechtigkeit und Wirtschaft zusammen? – mit Saskia Bruysten

Lächelnde Frau in dunkelblauem Oberteil

„Ich glaube an die Power der Wirtschaft und daran, dass die Wirtschaft die stärkste Kraft ist. Aber sie muss sich fundamental verändern.“ Wie genau sie sich ändern muss, erklärt Saskia Bruysten im Podcast. Saskia hat gemeinsam mit Muhammad Yunus, der 2006 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, Yunus Social Business gegründet – ein Unternehmen, welches sich für soziale Gerechtigkeit einsetzt und Sozialunternehmen auf der ganzen Welt unterstützt.

Wie das genau funktioniert und was ein Social Business überhaupt ist, erklärt Saskia in der neuen Folge. Darüber hinaus gibt sie Tipps, was Du als Einzelperson gegen soziale Ungerechtigkeit tun kannst.

Saskia auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/saskia-bruysten

Yunus Social Business