#249 Katharina Brunsendorf geht neue Wege: Über ihre Entscheidung, Highlights und Herausforderungen

Blonde Frau mit heller Jacke steht vor einem weißen Gerüst

finanz-heldin Katharina hat die Initiative 2018 mitgegründet, leitet sie seit 2019, hat 2020 den Finanzplaner für Frauen herausgebracht und war die letzten Monate in Elternzeit. Nun ist sie zurück, jedoch nur für eine letzte Podcastaufnahme, denn Katharina hat sich dazu entschieden, neue Wege einzuschlagen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

In der Podcastfolge schwelgen finanz-heldinnen Katharina und Alicia also noch einmal gemeinsam in Erinnerungen, lassen die letzten sechs Jahre der Initiative Revue passieren und sprechen über Herausforderungen und Highlights. Und da gibt es so einige: von der Idee für die Initiative über die ersten 10.000 Follower:innen auf Instagram, die erste Podcastfolge und die Veröffentlichung des Buches bis hin zum Treffen mit Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Katharina gibt in der Folge außerdem einen Einblick, wie sie diese Entscheidung, aus der Elternzeit heraus ein neues Jobangebot anzunehmen, angegangen ist und teilt ihre Gedanken und Bedenken, die sie hatte. Eine ausnahmsweise sehr emotionale Folge, die Du auf jeden Fall gehört haben solltest!

So viel sei gesagt: Im Herzen wird Katharina immer eine finanz-heldin bleiben und wir sind unglaublich stolz auf all das, was sie mit der Initiative in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hat! Danke, Katharina!

Hier geht es zum LinkedIn-Profil von Katharina.
Hier geht es zu Katharinas Magazin-Beitrag über Mut.
Hier geht es zur Podcastfolge #243 Familie und Beruf: ein Work-Life-Balance-Traum?