Grundlagen des Rohstoffhandels mit Barbara Lambrecht

Ob Partnerschaft, Familie, Leben, Wohnen oder Karriere – Finanzen begegnen uns in jedem Bereich unseres Lebens. In unserem Podcast „Schwungmasse“ greifen wir diese Themen auf und sprechen darüber.

Wer sein Geld in Form von Rohstoffen anlegen möchte, steht einer hochkomplexen und spekulativen Anlageklasse gegenüber. In unserem Podcast spricht finanz-heldin Katharina mit Rohstoff-Expertin Barbara Lambrecht darüber, was zu Rohstoffen zählt und wie diese gehandelt werden.

Barbara Lambrecht arbeitet seit vielen Jahren im Team Rohstoff-Research der Commerzbank und gibt Einblicke in den Energiesektor, Rohstoffpreisprognosen und komplexe Finanzprodukte wie Optionsscheine und Zertifikate. Zudem gibt sie Tipps, wie auch Einsteiger*innen dort aktiv werden können.

Mehr über Barbara Lambrecht:

Barbara Lambrecht arbeitet seit Oktober 2006 im Rohstoff-Research der Commerzbank. Sie ist heute mitverantwortlich für den Energiesektor. Im Speziellen befasst sie sich hier mit Gas, Kohle und dem EU-Emissionshandel. Das Team ist für die Erstellung der Prognosen und der Strategien im Rohstoffsektor verantwortlich.

Ihr Diplom in Volkswirtschaft erwarb Barbara an der Universität Bonn. Ihre berufliche Laufbahn begann als Research-Analystin bei der Privatbank SMH in Frankfurt. Im Jahr 1997 wechselte sie zur Commerzbank, wo sie zunächst als Länderanalystin im volkswirtschaftlichen Research tätig war. Barbara ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Mehr interessante Artikel im Magazin: