#98 Digitaler und nachhaltiger Weinhandel mit Gründerin Nelly Fischer

Ob Partnerschaft, Familie, Leben, Wohnen oder Karriere – Finanzen begegnen uns in jedem Bereich unseres Lebens. In unserem Podcast „Schwungmasse“ greifen wir diese Themen auf und sprechen darüber.

Durch einen Hollywood-Film inspiriert, startete Nelly Fischer ihre Ausbildung als Winzerin in Süddeutschland. Von ihren Erfahrungen in der Welt des Weines motiviert, begann sie im Anschluss Internationale Weinwirtschaft zu studieren. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie zwei Jahre bei JUWEL Weine im Bereich Marketing und Vertrieb.

Im März 2020 gründete sie wyne. Dabei handelt es sich um das erste digitale Weingut Deutschlands. Das bedeutet, dass sie selbst nicht im Besitz von Weinbergen ist, sondern mit verschiedenen Winzern aus Deutschland zusammenarbeitet, um ihre Weine zu produzieren.

Im Gespräch mit finanz-heldin Maxi erklärt sie, wie die Idee zu wyne entstanden ist, was ein digitales Weingut auszeichnet und wie sie die Vermarktung und den Verkauf gestaltet.

Mehr über wyne und Nelly Fischer

wnye Website

wyne auf Instagram

wyne auf Facebook

wnye auf LinkedIn

Nelly auf Instagram

Mehr interessante Artikel im Magazin: